FANDOM


The Casket Girls
Staffel Eins, Episode 10
Folge10
Originaltitel The Casket Girls
Erstausstrahlung (USA) 14. Januar 2014
Erstausstrahlung (DE) noch unbekannt
Regie Jesse Warn
Drehbuch Charlie Charbonneau & Michael Paradise
Episodenübersicht
Vorherige
Reigning Pain in New Orleans
Nächste
Après Moi, Le Déluge

Handlung Bearbeiten

Die Einleitung wird nun von Rebekah erzählt.

Die Folge beginnt damit, mit einem Flash-Back der zeigt wie junge Frauen von Verbrechern verschleppt werden sollen sie aber von Rebekah gerettet wurden. Das ist die Sage über die Casket Girls.

Zurück in der Gegenwart ist Davina dabei Camille von den Manipulationen zu befreien. Elijah trifft Hayley, die sich grade auf das Casket-Festival vorbereitet und hilft ihr. Dabei ist die Anzüglichkeit zwischen den Beiden stark zu spüren. Elijah bietet an sie auf das Festival zu begleiten aber da dieser sich gerade erst mit Klaus versöhnt hat lehnt sie ab.

Marcel trifft Rebekah aber diese ist wütend und Marcel wird grade von Klaus angerufen, der ihm mitteilt, dass Davina geflohen ist. Elijah, Klaus und Marcel brechen auf um Davina zu suchen.

Sabine und Sophie erfahren, dass Davina weg ist und beschließen zu zaubern, da Marcel es nicht erfahren kann. Aber Davina erfährt ist und hat immer wieder komische Visionen. Sie und Camie wollen fliehen und verabschieden sich von Joshua.

Hayley wird von Sophie angerufen, die ihr vorgaukelt den Zauber, der über ihrer Familie liegt aufzuheben, wenn sie aus Elijah heraus bekommt wo Celeste begraben ist.

Klaus benutzt Tim als Druckmittel und lässt Josh das Davina mitteilen. Davina will ihn retten, doch sie werden von den Hexen angegriffen und Camie wird bewustlos. Davina greift ein und tötet die Hexen.Nur Sabine überlebt, da sie einen Schutzzauber ausgesprochen hatte. Nun will sie Klaus und alle anderen umbringen, sie trifft auf Josh und erklärt ihm ihren Plan. Erst will er sie davon abringen, lässt sie dann aber ziehen und sagt ihr bewusst nicht, dass wenn Klaus stirbt er das auch tut. Dann kommt Rebekah und will von Josh, dass er ihr hilft, damit sie Davina helfen kann.

Hayley durchblättert derweil die Tagebücher von Elijah und liest, wie verliebt Elijah war und, Dass er Celeste im Wald zwischen zwei Eichen vergraben hat.. Davina trifft auf die Ur-Brüder und Marcel und lässt sie Schmerzen erleiden. Sie lässt Klaus sich kurz verwandeln, Elijah an seinem eigenem Blut ertrinken und als sie Marcel zuwenden kommt Rebekah und ersticht ihn von hinten. Sie zeigt Davina, Tim und Josh den Garten um ihr Vertrauen zu gewinnen. Tim bietet ihr Wasser an und bricht danach zusammen, genau wie Davina. Klaus hat das Wasser vergiftet.

Sophie sucht im Wald nach dem Grab von Celeste und verzweifelt fast als ihre Ahnen sie auf den richtigen Weg führen. Camille kommt wieder zu sich und trifft auf Kieran. Sie ist wütend und will nichts mit ihm zu tun haben. Als Marcel und Elijah erfahren, was Klaus getan hat, erzählen sie ihm, dass Marcel Sabine gezwungen hat Davina mit einem Schutzzauber zu belegen. So überlebt Davina, Tim allerdings nicht. Davina ist am Boden zerstört. Rebekah bringt sie zurück zu Marcel und ist absolut enttäuscht von Klaus.

Rebekah sitzt im Garten, redet mit Thierry und füttert ihn mit Blut. Sie schließen sich zusammen. Klaus trift auf Camie und ist überrascht, als diese ihm droht ihn zu outen wenn er Davina nicht in Ruhe lässt. Hayley und Elijah sehen sich Zeichnungen an die ein Gesamtbild von Celeste ergeben und Sophie entdeckt Celeste's Grab.