FANDOM


Kieran O'Connell
Kieran
Allgemeine Informationen
Geboren 20. Jahrhundert
Geschlecht männlich
Spezies - Mensch

- Vampir (von Klaus verwandelt)

Verwandelt von Niklaus Mikaelson
Status vernichtet
Familien-Information
Familie Bürgermeister O'Connell † (Vorfahr)

unbekannter Vater †
unbekannte Mutter
Camille O'Connell (Nichte)
Sean O'Connell (Neffe)

Übernatürliche Information
Todesursache - Herzversagen (als Mensch)

- erdolcht (als Vampir)

Getötet von - Bastianna Natale (als Mensch -indirekt)

- Niklaus Mikaelson (als Vampir)

Auftritt
Gespielt von Todd Stashwick
Erster Auftritt Girl in New Orleans
Letzter Auftritt A Closer walk with Thee
Sie haben wahrscheinlich alle Vampire in dieser Stadt in Angst vor euch erzittern lassen, aber jetzt haben sie es mit den Menschen zu tun.


Kieran war der Pfarrer in New Orleans. Er arbeitete in der St. Anne's Kirche und war außerdem der Anführer der menschlichen Fraktion. Er hatte ein gutes Verhältnis zu Marcel, denn er wusste von allem, was in der Stadt so vor sich geht. Vampire, Hexen, Werwölfe: das alles waren für ihn keine Märchen mehr, denn die Familie O'Connell sorgt seit Jahrzehnten für die Sicherheit der Menschen in New Orleans.

Früheres LebenBearbeiten

Über das frühere Leben des Kieran O'Connell ist nicht viel bekannt. Er arbeitete als Pfarrer in New Orleans, in der St. Anne's Kirche des Französischen Viertels. Sein Neffe sollte ebenfalls Pfarrer werden, bis er von den Hexen der Stadt verflucht wurde und an den Folgen starb. Kieran kam nicht darüber hinweg und floh vor acht Monate aus New Orleans. Bevor Sean starb, gab es eine Diskussion mit den Hexen: Es ging darum, dass Kieran nicht erlauben wollten, dass vier junge Mädchen für die Ernte geopfert werden sollten. Weil er sich gegen sie stellte, musste er die Konsequenzen tragen und verlor seinen Neffen. Bei Kierans Rückkehr in die Stadt, wurde er sofort in das übernatürliche Leben integriert und von Marcel und Klaus beansprucht. Er erlaubte auch, dass Marcel Davina in der Zeit seiner Abwesenheit im Dachzimmer der Kirche unterbrachte um sie zu beschützen. Sie war eines der Mädchen, dass geopfert werden sollte und von Marcel gerettet wurde.

New OrleansBearbeiten

BeziehungenBearbeiten

Kieran und CamilleBearbeiten

Die Beziehung zwischen Kieran und seiner Nichte Camille ist sehr innig. Camille sucht Rat bei ihm und kümmert sich um ihn. Sie sind füreinander lange Zeit die einzige Familie gewesen, die der andere hatte.
KieranCamille
Nach Kierans Tod war Camille sehr erschüttert und trauerte um ihren Onkel. Zuvor versuchte sie alles um ihn von dem Fluch zu befreien, den Bastianna Natale auf ihn legte, doch ihre Versuche waren vergebens.





Kieran und SeanBearbeiten

Über die Beziehung zwischen Sean und seinem Onkel Kieran ist nicht viel bekannt, da Sean noch vor Beginn der ersten Folge starb. Er absolvierte eine Ausbildung zum Priester, starb aber, weil sein Onkel die Hexen der Stadt verärgerte.
KieranSean
Agnes legte einen Fluch auf den jungen Mann, der ihn in den Wahnsinn trieb und dazu veranlasste neun Seminarstudenten und sich selbst umzubringen.






Kieran und MarcelBearbeiten

Kieran und Marcel werden als Freunde beschrieben. Nachdem Letzterer die Herrschaft über New Orleans und die dort ansässigen übernatürlichen Kreaturen erlangte, ging er eine Vereinbarung mit Kieran (Anführer der menschlichen Fraktion) ein.
KieranMarcel
Sie hatten dadurch oft miteinander zu tun und freundeten sich mit der Zeit an. Marcel schätzte Kieran für seine Toleranz und Kooperation und er nutzt das gute Verhältnis, dass der Pfarrer zu den anderen Fraktionen der Stadt hatte, aus.





Kieran und KlausBearbeiten

Auch Klaus lernte Kieran nach seiner Ankunft in New Orleans schätzen. Er hatte mehr als einmal mit dem Pfarrer zu tun, ging Vereinbarungen mit ihm ein oder handelte Deals aus. Nach und nach verdiente Kieran sich den Respekt des Urhybriden, was sonst nurr sehr wenige Menschen schafften.
KieranKlaus
Außerdem hatte Kieran durch seine familäre Bindung zu Camille das Privileg inne, nicht verletzt werden zu können. Klaus half ihm, versuchte ihn zu beschützen und tötete ihn schließlich, als er versuchte Camille anzugreifen. Kieran war, wie sein Neffe, durch einen Fluch einer Hexe verrückt geworden.




AuftritteBearbeiten