FANDOM


Kaleb
The Originals - Kaleb
Allgemeine Informationen
Geboren 20. Jahrhundert
Titel Mitglied des Hexenzirkels von New Orleans
Geschlecht männlich
Spezies Hexenmeister
Status Lebendig
Familien-Information
Familie unbekannt
Übernatürliche Information
Bedeutende Zauber bisher unbekannt
Bedeutende Tötungen bisher unbekannt
Todesursache Fluch
Getötet von Finn Mikaelson im Körper von Vincent
Auftritt
Gespielt von Daniel Sharman
Erster Auftritt Rebirth
Letzter Auftritt The Map of Moments

Kaleb ist ein Hexenmeister, der von Kol Mikaelson besetzt wird. Seine Mutter Esther brachte ihn so von den Toten zurück und schenkte ihm ein neues, sterbliches Leben. Kaleb erscheint erst in der zweiten Staffel und versucht zusammen mit seiner Mutter Esther und seinem Bruder Finn die übrigen Mikaelson-Geschwister zu bekehren.

Später wird allerdings klar, dass das nicht seine wahren Absichten sind und er sich mit Hilfe seiner neu gewonnen Zauberkraft an Klaus rächen will.

Früheres LebenBearbeiten

Über Kalebs Leben bevor er von Kol Mikaelson besetzt wurde, ist nichts bekannt.

New OrleansBearbeiten

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Channeln: Die Hexen beziehen Kraft aus den Elementen der Natur: Wasser, Luft, Erde oder Feuer. Außerdem können besondere Ereignisse wie Vollmond oder das Auftauchen eines Kometen genutzt werden um Kraft zu channeln. Andere Hexen oder Personen können ebenfalls gechannelt werden.
  • Beschwörung: Die Kraft die Geister zu beschwören.
  • Kontrolle über die Elemente: Hexen können Feuer, Wasser, Wind und Luft kontrollieren. Bei großer Macht haben sie auch Einfluss auf das Wetter.
  • Zufügen von Schmerz: Hexen können übernatürlichen Wesen starke Kopfschmerzen verpassen, in dem sie Aneurysmen verursachen. Da Vampire und Werwölfe schnell heilen, tuen sie das immer und immer wieder.
  • Vorhersehung: Hexen können Dinge vorhersehen oder ahnen etwas, dass in der Zukunft passiert.
  • Zaubersprüche: Hexen sind in der Lage Zaubersprüche anzuwenden.
  • Zaubertränke: Hexen können magische Elexiere oder Zaubertränke mit den verschiedensten Wirkungen herstellen.
  • Hexen können Gegenstände oder Personen schweben lassen.
  • Vorfahren-Magie: Da Kaleb von einem Urvampir besessen ist, ist er besonders mächtig und in der Lage die Kräfte der Urhexe und ihrer gesamten Blutlinie zu kanalisieren.


SchwächenBearbeiten

  • Angst: Angst blockiert die Zauberkräfte einer Hexe. Manchmal können sie ihre Kräfte durch die Angst sogar eine zeitlang verlieren.
  • Übernutzung: Benutzt eine Hexe zu viel ihrer Magie, stirbt sie.
  • Genickbruch: Ein gebrochenes Genick tötet eine Hexe.
  • Hexen sind nicht unsterblich.

BeziehungenBearbeiten

Kaleb und DavinaBearbeiten

KalebandDavina
Kaleb und Davinas Beziehung begann in der ersten Folge der zweiten Staffel. Kol - der in Kalebs Körper steckt - wurde aufgetragen sich an Davina zu hängen und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, da Esther und Finn den Aufenthaltsort des Weißeichenpfahls in Erfahrung bringen wollten. Die beiden wurden Freunde und verliebten sich später ineinander, wobei Kol's Gefühle für Davina nicht unbedingt echt sein müssen.

Kaleb und VincenteBearbeiten

KalebandVincente
Kaleb und Vincent alias Kol und Finn sind Mitglieder Urvampirfamilie. Sie wurden von ihrer Mutter Esther in neue Körper gesteckt und arrangieren sich eher miteinander, als das sie sich gut verstehen. Kol mag die Ansichten seines älteren Bruders nicht und schlägt sich schließlich auf die Seite von Klaus, Rebekah und Elijah, auch wenn er erst gegen die drei arbeitet und sein eigenes Ding durchzieht.




Kaleb und KlausBearbeiten

KalebandKlaus
Kaleb alias Kol und Klaus' Beziehung hat sich selbst nach dem Tod und der Wiedererweckung des Ersteren nicht verändert. Kol nimmt Klaus die Sache mit dem Dolch bis heute übel und will sich an ihm rächen und Klaus vertraut seinem jüngeren Bruder kein Stück. Im Laufe der Staffel sieht es so aus als wenn sich beide endlich annähern können, erst recht, als Kol sich auf Klaus' Seite und gegen seinen Bruder Vince stellt. Gibt es noch eine Hoffnung für die Brüder?




Kaleb und MarcelBearbeiten

KalebandMarcel
Kol (Kaleb) und Marcel können einander auf den Tod nicht leiden. Sie sind verfeindet, seit Marcel in die Familie kam und Klaus ihn wie einen Sohn behandelt hat. Kol ist eifersüchtig und hasst ihn, weil er seinetwegen wieder einmal erdolcht und von seinen Geschwistern zurückgestellt wurde. Sie tolerieren einander eher, als dass sie ein besonderes gutes Verhältnis hätten. Nicht zuletzt wegen Kalebs Beziehung zu Davina, die für Marcel so etwas wie seine Adoptivtochter ist.



AuftritteBearbeiten