FANDOM


Joshua Rosza
Joshua
Allgemeine Informationen
Geboren ca. 1993
Titel - Nachtwandler in Marcel's Armee

- Klaus' Spion

Geschlecht männlich
Spezies Vampir
Verwandelt von Niklaus Mikaelson
Status Untot
Familien-Information
Familie unbekannt
Übernatürliche Information
Todesursache Genickbruch (als Mensch)
Getötet von Niklaus Mikaelson (als Mensch)
Auftritt
Gespielt von Steven Krueger
Erster Auftritt House of the Rising Son
Letzter Auftritt From a Cradle to a Grave
Ja. Nein... nicht wirklich. Ich habe Klaus in eine totale Falle gelockt und das war das größte Desaster aller Zeiten. Also ja, ich mache mir gerade irgendwie in die Hosen. Im übertragenden Sinne... bis jetzt.


Joshua Rosza war ein Mensch, der kurz nach dem Beginn der ersten Staffel in einen Vampir verwandelt wurde. Klaus nutzte ihn als Spion gegen Marcel, da Josh nach seiner Verwandlung Mitglied von Marcel's Armee wurde. Nachdem herauskam, dass Joshua für Klaus arbeitete, bat Marcel Davina die Manipulation umzukehren, sodass er Klaus mit falschen Informationen füttern konnte.

Früheres LebenBearbeiten

New OrleansBearbeiten

Davina und Josh werden Freunde und vertrauen sich. Josh erzählt ihr zum Beispiel dass er schwul ist und sich bisher nur nicht getraut hat das offen zu sagen, während Davina ihm gesteht dass sie die Hexen, die für das Ritual verantwortlich sind, töten will. Er hilft Davina aus Marcels Versteck zu verschwinden, später überzeugt er Davina wieder zu zaubern nachdem sie der Magie zwischenzeitlich abgeschworen hatte. Außerdem macht Davina für ihn einen Tageslichtring und heilt ihn von Klaus' Werwolfbiss.

Josh wurde von Marcel beauftragt den Schlüssel von Camilles Onkel Kieran zu stehlen, weil Marcel der Meinung ist Cami wäre noch nicht bereit für all das.

Josh gehört zu Marcels Gefolge und hilft ihm in der zweiten Staffel neue Vampire zu rekrutieren, außerdem hilft er die jungen Werwölfe zu beschützen indem er und Hayley ihnen einen Geheimgang zeigen durch den sie in Sicherheit sind.

Josh lernt übers Online-Dating Aiden, einen Werwolf, kennen.

Josh wächst mit seinen Aufgaben, war er anfangs noch sehr schüchtern und eher ängstlich und zögerlich festigt sich sein Charakter zusehends, was nicht zuletzt auf Davinas Freundschaft zurückzuführen ist, da sie ihn immer unterstützt und vertraut.

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Extreme, übermenschliche Stärke.
  • Übermenschliche Geschwindigkeit.
  • Kontrolle der Emotionen: Vampire können ihre Menschlichkeit und damit ihre Gefühle ein- und ausschalten.
  • Traumkontrolle: Vampire haben Kontrolle über die Träume von Menschen und anderen Vampiren.
  • Sinnessteigerung: Vampire können besser riechen, sehen und hören.
  • Manipulation: Vampire können das Gedächtnis von Menschen ändern und löschen. Sie können sie in jeglicher Weise beeinflussen und dazu zwingen bestimmte Dinge zu tun. Man nennt es auch Gedankenkontrolle. Nur Urvampire sind in der Lage auch normale Vampire zu manipulieren.
  • Unsterblichkeit: Nach der Verwandlung hört man auf zu altern und wird immun gegen alle Krankheiten und Infektionen. Vampire können ewig leben, sofern keine Gewalt für ihren Tod sorgt.
  • Beschleunigte Heilung: Vampire heilen mit übernatürlicher Geschwindigkeit bei Verletzungen jedweder Art.

SchwächenBearbeiten

  • Feuer und Sonnenlicht: Jegliche Begegnung mit Sonnenstrahlen oder dem Feuer kann einen Vampir verbrennen. Bei zu langer Aussetzung sterben sie. Der einzige Schutz ist ein Tageslichtring, bestehend aus einem Lapislazuli-Stein.
  • Enthauptung führt zum sofortigen Tod eines Vampirs.
  • Eisenkraut: Die seltene Pflanze ist in der Lage die Haut eines Vampirs zu verbrennen, oder ihn bei Eindringen in den Blutkreislauf zu schwächen. In starken Mengen wirkt es wie ein Betäubungsmittel und brennt höllisch beim Schlucken. Es verhindert Gedankenmanipulation.
  • Holz: Holz ist eine gute Substanz um Waffen anzufertigen. Jede Art verletzt einen Vampir, wenn es in den Körper eindringt. Einen Holzpfahl durch das Herz eines Vampirs zu treiben, tötet ihn.
  • Gebrochenes Genick: Es bringt nicht den Tod, doch setzt den betroffenen Vampir für Stunden außer Gefecht.
  • Herz-Extraktion: Reißt man einem Vampir das Herz aus der Brust, stirbt er.
  • Blutmangel: Wenn ein Vampir nicht genügend Blut zu sich nimmt, trocknet er aus und mumifiziert, was ein sehr schmerzvoller Prozess ist.
  • Schutzzauber eines Wohnhauses: Der natürliche Schutzzauber verhindert, dass ein Vampir ohne Zustimmung des Besitzers ein Haus betreten kann.
  • Werwolfbiss: Der Biss eines Werwolfs kann einen Vampir töten. Er verursacht Halluzinationen, schwächt und verstärkt den Durst nach Blut noch. Das einzige Heilmittel dafür ist das Blut des Urhybriden Klaus.
  • Magie: Hexen sind dazu in der Lage die Blutgefäße eines Vampirs zum Platzen zu bringen und erzeugen so Aneurysmen.
  • Urvampir-Manipulation: Anders als normale Vampire, können Urvampire diese ebenfalls manipulieren.
  • Unfruchtbarkeit: Vampire können keine Kinder zeugen.
  • Menschlichkeit: Die Emotionen sind bei Vampiren verstärkt. Egal ob Freude, Glück, Trauer, Liebe, Schuld, Wut oder Leidenschaft. Alles ist stärker, was zur größten Schwäche eines Vampirs werden kann.
  • Vampir-Blutlinie: Stirbt ein Urvampir, sterben alle Vampire, die von ihm erschaffen wurden.

BeziehungenBearbeiten

Joshua und Davina Bearbeiten

Joshua und Davina waren seit ihrer ersten Begegnung gute Freunde. Davina befreite ihn von der Manipulation die Klaus ihm auferlegt hatte. Sie planten beide zu fliehen und Davina war sogar bereit ihm Blut zu geben. Als sie Klaus umbringen wollte um endlich frei zu sein, ließ er sie ziehen damit sie glücklich werden konnte, auch wenn er dadurch selbst sterben würde.

AuftritteBearbeiten