FANDOM


Janne-Anne Deveraux
Jane-AnneDeveraux
Allgemeine Informationen
Geboren 1980er
Geschlecht weiblich
Spezies Hexe
Status verstorben
Familien-Information
Familie Brynne Deveraux † (Vorfahrin)

Stephanie Laveau † (Vorfahrin)
Frederick Deveraux † (Vorfahr)
Sophie Deveraux(jüngere Schwester)
Monique Deveraux(Tochter)

Übernatürliche Information
Bedeutende Zauber Bestätigung von Hayleys Schwangerschaft und ihre Verlinkung mit Sophie
Todesursache Kehle aufgeschlitzt
Getötet von Marcel Gerard
Auftritt
Gespielt von Malaya Rivera Drew
Erster Auftritt Always and Forever
Letzter Auftritt Sinners and Saints (Flashback)
Denkst du ich würde Moniques Leben einfach so riskieren?
— Janne-Anne zu Sophie in Sinners and Saints


Früheres LebenBearbeiten

Über ihr früheres Leben ist nicht viel bekannt. Ihre Eltern waren in der Erziehung ihrer Töchter sehr streng, sodass ihre Schwester Sophie früh Freiraum suchte und auf Reisen ging.
Jane-anne-kirche
Jane-Anne war immer die Vorzeigetochter und nahm die Hexen-Angelegenheiten viel ernster, als es ihre Schwester tat.

So war sie auch sehr stolz auf ihre Tochter Monique, als diese für das Ernteritual ausgewählt wurde und ihrer Familie damit alle Ehre machte.

Nachdem das Ritual von Marcel unterbrochen wurde und ihre Tochter nicht wieder auferstehen konnte, setzte sie zusammen mit ihrer Schwester alle Hebel in Bewegung um Monique wieder zurück zu holen. Das bedeutete Davina, das vierte Mädchen aus dem Ritual, welches von Marcel gerettet wurde, musste sterben. Davina stand nun aber unter Marcels Schutz, und war mit der Magie der drei geopferten Junghexen sehr mächtig. Also holten Jane-Anne und Sophie die Urvampire in die Stadt damit sie ihnen halfen. Davina spürte es jedes mal wenn eine Hexe Magie gebrauchte und sagte es Marcel, und so war es im französischen Viertel verboten zu hexen. Zuwiderhandlungen wurden mit dem Tod bestraft. Um Klaus und seine Familie in der Hand zu haben hat Jane-Anne sich geopfert indem sie die schwangere Hayley und Sophie miteinander verbunden hat. Natürlich hat Marcel erfahren dass sie Magie gebraucht hat und hat sie umgebracht weil sie sich nicht an die Regeln gehalten hat.


Vampire DiariesBearbeiten

Jane-Anne hat in der zwanzigsten Folge der vierten Staffel nur einen kurzen Auftritt. Es wird klar, dass sie diejenige ist, die Klaus nach New Orleans zurückholte. In dem verzweifelten Versuch ihre Tochter Monique wieder zum Leben zu erwecken, versuchte sie alles was möglich war, auch wenn es bedeutete Hilfe bei den Urvampiren zu suchen.

Sie bestätigte Hayleys Schwangerschaft und verlinkte sie mit ihrer Schwester Sophie, sodass die Hexen ein Druckmittel gegen Klaus in der Hand hatten. Alles was Sophie passierte, passierte auch Hayley.

Weil Jane-Anne unerlaubt Magie praktizierte, brachte Marcel sie schließlich um.

New OrleansBearbeiten

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

StärkenBearbeiten

  • Channeln: Die Hexen beziehen Kraft aus den Elementen der Natur: Wasser, Luft, Erde oder Feuer. Außerdem können besondere Ereignisse wie Vollmond oder das Auftauchen eines Kometen genutzt werden um Kraft zu channeln. Andere Hexen oder Personen können ebenfalls gechannelt werden.
  • Beschwörung: Die Kraft die Geister zu beschwören.
  • Kontrolle über die Elemente: Hexen können Feuer, Wasser, Wind und Luft kontrollieren. Bei großer Macht haben sie auch Einfluss auf das Wetter.
  • Zufügen von Schmerz: Hexen können übernatürlichen Wesen starke Kopfschmerzen verpassen, in dem sie Aneurysmen verursachen. Da Vampire und Werwölfe schnell heilen, tuen sie das immer und immer wieder.
  • Vorhersehung: Hexen können Dinge vorhersehen oder ahnen etwas, dass in der Zukunft passiert.
  • Zaubersprüche: Hexen sind in der Lage Zaubersprüche anzuwenden.
  • Zaubertränke: Hexen können magische Elexiere oder Zaubertränke mit den verschiedensten Wirkungen herstellen.
  • Hexen können Gegenstände oder Personen schweben lassen.

SchwächenBearbeiten

  • Angst: Angst blockiert die Zauberkräfte einer Hexe. Manchmal können sie ihre Kräfte durch die Angst sogar eine zeitlang verlieren.
  • Übernutzung: Benutzt eine Hexe zu viel ihrer Magie, stirbt sie.
  • Genickbruch: Ein gebrochenes Genick tötet eine Hexe.
  • Hexen sind nicht unsterblich.

BeziehungenBearbeiten

Jane-Anne und SophieBearbeiten

Die Beziehung der Schwestern wird als sehr vertraut beschrieben. Sie waren sich nicht immer in allem einig, doch kämpften wie zwei Löwinnen um ihre Tochter und Nichte Monique wieder zu bekommen. Sophie glaubte am Anfang nicht an die Ernte, doch als sie sah, dass funktionierte, wusste sie auch, dass ihre Schwester von Anfang an Recht hatte.
Jane-Anne und Sophie
Nach Jane-Annes Tod und Moniques Auferstehung, versuchte Sophie alles wieder gut zu machen um ihrer Schwester Willen, wurde letztendlich aber von ihrer eigenen Nichte bei dem Versuch umgebracht.







AuftritteBearbeiten