FANDOM


Elijah Mikaelson
ELijah
Allgemeine Informationen
Geboren ca.1000 n.Chr.
Geschlecht männlich
Spezies Urvampir
Verwandelt von Esther und Mikael
Status untot
Familien-Information
Familie Esther Mikaelson(Mutter)

Dahlia (Tante)
Mikael Mikaelson(Vater)
Freya Mikaelson (Schwester)
Finn Mikaelson (Bruder)
Niklaus Mikaelson (Halbbruder)
Kol Mikaelson(Bruder)
Rebekah Mikaelson (Schwester)
Henrik Mikaelson(Bruder)
Hope Mikaelson (Nichte)

Übernatürliche Information
Bedeutende Tötungen - Agnes

- Celeste DuBois
- Thierry Vanchure
- viele Vampire aus Marcels Armee

Todesursache Stich durchs Herz (als Mensch)
Getötet von Mikael (als Mensch)
Auftritt
Gespielt von Daniel Gillies
Erster Auftritt Always and Forever
Ich denke, dieses Kind kann dir die eine Sache bieten, von der du nie geglaubt hast, sie zu haben. ... Die bedingungslose Liebe einer Familie.
— Elijah zu Klaus in Always and Forever


Elijah ist immer für seinen Bruder Klaus und seine Schwester Rebekah da. In Staffel Eins von The Originals macht er sich auf den Weg nach New Orleans um herauszufinden, wer sich gegen Klaus verschworen hat. Nach und nach deckt er das Geheimnis des dort ansässigen Hexenzirkels auf: Die Urfamilie bekommt Nachwuchs.

Früheres Leben

Elijah 11
Elijah wurde vor mehr als 1000 Jahren als Sohn der reichen osteuropäischen Großgrundbesitzer Mikael und Esther geboren. Er wuchs an dem Ort, welcher heute als Mytic Falls bekannt ist, auf nachdem seine Eltern noch vor ihrer Geburt aus Europa geflohen sind. Er lebte zusammen mit seinen Geschwistern und seinen Eltern in einem Dorf, indem auch Werwölfe wohnten. Elijah sah mit an wie Mikael seinen jüngeren Bruder Niklaus zusammenschlug und für jede Kleinigkeit bestrafte, er bat seinen Vater mehrmals darum damit aufzuhören. Doch dieser hörte nicht auf Elijah und drohte das Elijah der nächste wäre, wenn er nicht den Mund halten würde. Eines Nachts erwischte er Rebekah dabei wie diese plante ihren Vater zu töten um Nik vor dessen übergriffen zu schützen, Elijah nimmt ihr das Messer weg und schickt sie zurück. Diese Tat behält er über Jahrhunderte für sich, letztendlich erzählt er es jedoch Niklaus.

Über 20 Jahre lebten die Dorfbewohner friedlich miteinander, bis sich eines Nachts bei einem Vollmond Klaus und Henrik hinausschlichen um zu sehen wie die Wölfe sich verwandelten. Dabei wurde Henrik jedoch tödlich von den Werwölfen verletzt, sodass Niklaus Henrik's leblosen Körper bei Sonnenaufgang zurücktrug. Mikael beschloss daraufhin seine Familie zu schützen, er flehte Ayanna an, seine Kinder zu schützen und mit übermenschlicher Kraft auszustatten, doch diese weigerte sich. So vollzog Esther das Ritual welches ihren Ehemann Mikael und ihre Kinder Elijah, Finn, Kol, Rebekah und Niklaus zu Vampiren machte.

Elijah und Nik
Dafür wendete Esther einen Zauber an, Mikael mischte menschliches Blut in den Wein welchen er seinen Kinder gab und tötete diese anschließend. Den Wein welchen Elijah und seine Geschwister zu sich nahmen war mit Tatias Blut versetzt, dem Blut des Mädchens in das sowohl Niklaus als auch Elijah verliebt waren. Kurz nach der Verwandlung bemerkt Elijah die negativen Seiten des Vampirdaseins. Nachdem sich herausstellte das Klaus nicht Mikaels Sohn ist und der Hybriden-Fluch auf diesen gelegt wurde, verlassen Finn und Kol das Dorf. Ihre Mutter wird totgeglaubt. Niklaus erzählte Elijah das Mikael diese tötete, da diese ihn betrogen hatte. So blieb Elijah mit ihren Geschwister Bekah und Niklaus zurück, im glauben sein Vater hätte seine Mutter getötet.

1114

1114 Klaus und Elijah
Elijah und Rebekah

Im Jahr 1114 war Elijah mit all seinen Geschwistern in Italien. Dort verliebte sich seine Schwester Rebekah in den Vampirjäger Alexander. Da die Mikaelsons Tagesringe trugen fielen sie nicht weiter auf und machten sich deshalb auch keine Sorgen enttarnt zu werden. Eines Tagen luden Elijah und Klaus Alexander zu einer Dinner-Party ein. Elijah nutze diese Gelegenheit um näheres über die Bruderschaft der Fünf herauszufinden. Alexander fand jedoch heraus das Rebekah und ihre Brüder Urvampire waren, deshalb tötete er alle mit Weißeichen-Asche-Dolchen. Bei Klaus zeigte der Dolch durch dessen Werwolf-Seite keine Wirkung. Klaus tötete alle Vampirjäger welche der Bruderschaft der Fünf angehörten, danach weckte er seine Geschwister wieder. Finn war der einzige welchen Klaus nicht wiedererweckte, da er diesem und dessen Urteilsvermögen nicht traute.

1492

1492 Klaus, Elijah und Katerina
Das 1500 Jahrhundert verbrachte Elijah mit Niklaus und Rebekah in England. Dort traf er auch erstmals auf Katerina Petrova (eine Petrova-Doppelgängerin), welche seiner einstigen Liebe Tatia wie ein Ebenbild glich. Durch Katerinas Einstellung was die Liebe betraf entwickelte er Gefühle für diese. Ebenso wusste er jedoch auch das sein Bruder sie opfern wollte um den Hybriden-Fluch von sich zu nehmen. Deshalb suchte Elijah nach einen Ausweg und fand letztendlich ein Elixier das Katerina am Leben erhalten sollte, doch es war bereits zu spät, sie war geflohen. Elijah machte sich mit seinen Männern auf die Suche nach ihr, aber sie wählte den Tod und verwandelte sich in einen Vampiren. Rebekah gab immer Katerina die Schuld daran das Elijahs und Niks Beziehung Risse bekam.

18. Jahrhundert

Nachdem Elijah, Niklaus und Rebekah aus der "alten Welt", aus unerklärlichen Gründen, flohen, segelten sie über die Welt und kamen in New Orleans an. Ihre Ankunft endete in einem Massaker, sie töteten sehr viele Menschen um ihren Blutdurst zu stillen. Einige wenige ließen sie am leben, damit diese sich um ihr Gepäck kümmerten. Darunter befanden sich auch die Särge in denen Finn und Kol neutralisiert lagen.

19. Jahrhundert

Bekah und Elijah 2
Im Jahr 1820 war Elijah glücklich mit der Hexe Celeste zusammen, seine Schwester und sein Bruder schienen ebenfalls glücklich. Rebekah fragte Elijah um sein Einverständnis den Sohn des Gouverneurs zu verwandeln, dieser stimmte zu. Klaus hingegen verweigerte sich ihrer Bitte und sagte nein. Als das Gespräch in einem Streit eskalierte tötete Klaus Rebekahs Geliebten, indem er diesen über die Überbrückung warf und dieser ein Geschoß tiefer tot aufprallte. Elijah versuchte dies noch vergebens zu verhindern. Alle drei Geschwister nahmen an der Beerdigung teil und sahen auf dem Rückweg einen Jungen der von einem Mann ausgepeitscht wurde, da dieser sich unerlaubt einen Apfel genommen hatte. Rebekah und Elijah sahen mit an wie Klaus den Jungen rettete und bei sich aufnahm. Niklaus vergab den Namen Marcellus an den Jungen. Elijah sah in Marcel die Chance Klaus Menschlichkeit zu bewahren. Später wurde gezeigt wie Elijah Celeste besuchte während diese ein Bad nahm. Er wusch sie etwas. Celeste kam auf das Thema Niklaus zu sprechen und erklärte Elijah das sein Bruder nicht gutes in sich hätte. Sie sagte Klaus würde die Oberschicht herausfordern, doch diese dürften auf keinen fairen Kampf hoffen. Elijah sah ein das sein Bruder etwas mehr Disziplin an den Tag legen musste. Er küsste Celeste noch bevor er sie verlies um sich mit seinem Bruder zu treffen. Elijah und Nik führten eine Auseinandersetzung. Kurz darauf wurde Nik von einem Mann zum Duell herausgefordert, auch wenn Elijah versuchte seinen Bruder davon abzubringen so ging Niklaus auf die Herausforderung ein und ging als Sieger hervor. Klaus erschoss den Mann mit einem Kopfschuss.
Klaus und Elijah 1820
Elijah fragte Niklaus ob es den nicht schon genug Leichen gebe und ob er damit möglicherweise noch Mikael anlocken würde. Klaus sagte seinem Bruder er soll sich beruhigen, Niklaus habe bereits das Gerücht gestreut es wären Opfer der Hexen gewesen. Geschockt hinterfragte Elijah Niklaus und fragte diesen ob er vergessen hätte das Celeste auch eine Hexe sei und wie er so leichtsinnig sein konnte. Daraufhin fragte Klaus wer den Celeste sei.
Celeste und Elijah
Als Niklaus sich dann vermeintlich wieder an die Hexe erinnert welche immer um Elijah war, sagte er Huren gebe es wie Sand am Meer. Wütend griff Elijah daraufhin nach einem Revolver und schoss auf seinen Bruder. Nachdem Nik sah wie wichtig Celeste seinem Bruder doch war erklärte er das Einwohner die Stadt bereits nach Hexen absuchen würden. Elijah sucht sofort Celeste auf, doch es ist bereits zu spät. Sie lag tot in ihrer Wanne. Elijah brach weinend neben dem toten Körper Celestes zusammen und gab sich selbst die Schuld an deren Tod.

1887 erwachte Rebekah nach 52 Jahren wieder. Verletzt das Marcel sich gegen sie entschieden hatte wendete sie sich von diesem ab. Mithilfe von Elijah lebte sie sich wieder in das gesellschaftliche Leben in New Orleans ein. Zusammen besuchten sie die Oper.

20. Jahrhundert

Elijah 1919 verhandlungen
Im Jahr 1919 trafen Elijah und Klaus sich mit den Mitgliedern der Guerrera-Familie, einer kriminellen Werwolf-Familie. Elijah informierte die Familienmitglieder das sich Bürgermeister O'Connell verspäten würde, diese wollten aber die Verhandlung ohne den Bürgermeister beginnen. Niklaus bekannte seinem Bruder das er kleine, gesetzeswidrige Verhandlungen mag. Elijah erklärte der Familie das sie sich nicht fürchten müssen vor Niklaus, da er diese in Sicherheit wiegen würde und Nik meinte sein Brüder würde immer sein Wort halten. Mitten in der Besprechung platzte dann ein Hexenmeister hinein, Elijah erklärte ihm es handele sich um ein privates Treffen. Aber der Hexenmeister sagte es sei ein Treffen zwischen den Anführern und er gehöre dazu. Papa Tunde erklärte dann das er für die Hexen sprechen würde, welche dem Zirkel angehörten, er sagte sein Name wäre Alphonz Bellatunde Delgallo.
Elijah, Klaus und Marcel 20. Jahrhundert

Nachdem Marcel aus den ersten Weltkrieg nach Hause zurückkehrte schmiss Niklaus eine Party für diesen. Elijah war mit von der Partie und empfing diesen herzlich. Elijah sagte Marcel es wäre gut ihn wieder dazuhaben und das Niklaus in Marcels Abwesenheit etwas neben der Spur war. Niklaus erzählte Marcel dann von seiner und Elijahs Auseinandersetzung mit Papa Tunde, da dieser einen Teil von New Orleans für sich beanspruchte. Niklaus erklärte Marcel er werde den Hexenmeister töten, doch Elijah meinte Verhandeln wäre das beste.

Elijah und Clara

Elijah war im 20. Jahrhundert ebenso mit Rebekah und Genevieve zu sehen. Bekah fragte Genevieve ob sie Interesse an Elijah hätte, doch diese sagte sie interessiere sich mehr für Niklaus. An der Bar trifft Elijah dann auf Clara Summerlin, welche von Celeste besessen war. Sie verschüttete ihr Getränk und Elijah gab ihr sein Papiertaschentuch und verließ sie dann mit einem Lächeln.

Klaus und Elijah 1919
Sechs Monate später und immer noch im Jahr 1919 wurde Elijah mit Klaus und der Werwölfin Lana, welche die Anführerin des Werwolf-Clans The Crescent war, in einer Bar gezeigt. Elijah sagte seinem Bruder zudem noch das er sehr stolz darauf sei was Nik aus der Stadt gemacht hat und das dies allein sein Verdienst sei. Elijah und Klaus trinken noch den ein oder anderen Drink bis Marcel und Rebekah ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, Niklaus sagte Elijah das er wüsste das die Beiden wieder ein Paar wären und dies kaum zu übersehen sei. Am nächsten Tag findet Elijah Lana in Klaus' Schlafzimmer vor und Klaus berichtet seinem Bruder das er Karten für die Oper habe und Elijah Bekah sagen soll, diese möge Marcel mitbringen.
ElijahMikael
Noch am selben Tag trifft Elijah auf Mikael, welcher seinen Sohn bittet ihm zu helfen Niklaus zu töten, doch Elijah weigert sich.
Klaus, Bekah und Elijah 1919
Mikael sagte Elijah er habe nie ihn oder Rebekah gejagt sondern nur Niklaus, welcher immer bei ihnen war und das er stolz auf Elijah sei, da er von seinem Blut sei. Elijah ist erbost über Mikaels Angebot und greift diesen an, danach erklärte Elijah das er seinen Bruder nie verraten würde und schon gar nicht für seinen Vater. Mikael sagte er würde Elijah vergeben dass er seinen Bruder lieben würde, aber das Elijah realisieren müsste das Niklaus eine Abscheulichkeit sei. Mikael zeigte Elijah seinen Weißeichenpfahl, als Elijah jedoch versuchte diesen aufzuhalten, wurde er von Mikael gegen die Wand gedrückt. Sein Vater fragte ihn ob er zu ihm stehen würde oder mit Niklaus fallen wollen würde und Elijah wählte Nik, woraufhin Mikael seinen Sohn mit einem normalen Pfahl durchbohrte. Als Elijah wieder zu sich kam ging er schnell in die Oper, wo er Mikael auf der Bühne antraf als dieser Marcels Blut trank. Elijah fordert seine Geschwister auf zu fliehen. Er sagte Bekah und Nik es wäre seine Schuld und das er Mikael aufhalten würde, seine Geschwister sollten schon einmal wegfahren, er würde sie mit der Zeit finden.

Vampire Diaries

In Vampire Diaries geschah folgendes: In der zweiten Staffel wurde Elijah von den Vampiren Rose und Trevor nach Mystic Falls gerufen, da diese sagten sie würden Elena Gilbert (die Doppelgängerin) in ihrer Gewalt zu haben. Elijah wollte sich selbst davon überzeugen und war erstaunt als er das Menschenmädchen antraf. Dafür das die beiden Vampire ihn zu der Doppelgängerin geführt hatten versprach er Rose die Freiheit, Trevor tötete er jedoch für dessen frühere Taten. Elijah verhandelte mit Elena und offenbarte dieser das er seinen Halbbruder Niklaus Tod sehen wolle, da dieser seine ganze Familie getötet habe. Elijah war ebenfalls derjenige welcher Elena über den Sonne und Mondfluch aufklärte, er sagte es gäbe keinen solchen Fluch. Der eigentliche Fluch würde auf seinem Halbbruder Niklaus liegen und zur Brechung des Fluchs müsste eine Petrova-Doppelgängerin geopfert werden. Ebenso sagte er, er habe einen Weg gefunden die Doppelgängerin zu retten, da er vor langer Zeit in Katerina verliebt war hatte er vor Jahrhunderten einen Ausweg gefunden. Elijah vereinbarte seinen Bruder bei der Zeremonie zur Brechung des Hybriden-Fluchs zu töten, doch als er Niklaus das Herz rausreißen wollte gestand dieser das er seine Familie nie getötet um im Meer versenkt habe, sondern diese sicher versteckt seien. Daraufhin verschwand Elijah mit seinem Bruder, ohne sein Wort zu halten.

Am Tage nach dem Ritual räumte Elijah die Leichen weg welche sein Bruder nach seiner Verwandlung hinterlassen hatte. Elijah erinnerte Niklaus an sein Wort, Elijah mit seiner Familie wieder zu vereinen. Klaus sagte das er dies tun wird, wenn die Zeit dafür reif sei. Damit neutralisierte Nik Elijah mit einem Weißeichen-Asche-Dolch.

In der dritten Staffel wurde Elijah von Damon entdolcht. Daraufhin traf Elijah verärgert auf seinen Bruder und es kam zu einer Auseinandersetzung. Elijah entdolchte all seine Geschwister und zusammen stellten sie sich Niklaus, welcher geschockt zu sein schien. Daraufhin erschien auch noch ihre totgeglaubte Mutter, was alle verwunderte. Esther wollte Anfangs "scheinbar" ihre Kinder wieder vereinen. Doch schnell merkte Elijah das etwas nicht stimmte. Und er sollte recht behalten, den Esther plante zusammen mit Finn ihre Kinder zu töten. Jedoch schlug dieser Plan fehl und sie wurde getötet.

In der vierten Staffel suchten alle nach dem Heilmittel, einschließlich Klaus um es zu zerstören, damit es niemand gegen ihn verwenden konnte. Katerina überreichte das Heilmittel Elijah als sie sich mit diesem traf. Nachdem sein Bruder nach New Orleans ging, verschlug es auch Elijah dorthin da er seinem Bruder zur Seite stehen wollte.

New Orleans

Elijah kam noch New Orleans nachdem er und Klaus erfahren hatten, dass die Werwölfin Hayley von Klaus schwanger war. Elijah sah in dem Kind eine Chance zur Erlösung für seinen Bruder. Er stellte die Werwölfin unter den Schutz der Ur-Familie.

Doch mit der Zeit wandte sich Bruder gegen Bruder und Klaus erdolchte ihn, steckte ihn in einen Sarg und übergab ihn Marcel. Dieser überließ Elijah seiner Hexe Davina um heraus zu finden wie man einen Ur-Vampir tötet. Doch Davina machte den Fehler den Dolch kurz heraus zu ziehen so, dass er seine Fähigkeit verlor. Elijah nutze seine Chance und handelte mit der Hexe einen Deal aus. Seine Freiheit gegen die Zauberbücher seiner Mutter.

Er und Hayley kamen sich nah doch er wollte nicht, dass Klaus Heyley wie seine frühere Liebe Celeste umbringt und wies sie vorerst ab. Er und Klaus entzweiten sich immer mehr und es ging sogar so weit, dass Klaus Elijah biss. Doch mit der Zeit und nachdem Elijah Klaus um Vergebung gebeten hatte, wurde ihr Verhältnis wieder besser und Klaus erlaubte ihm in ihrer der alten Villa einzuziehen.

Später wurde im allerdings klar, dass er Hayley immer mehr an ihr Rudel verlor. Dazu kam noch, dass nun auch Jackson, dem Hayley seit ihrer Geburt versprochen war, mit ihm um Hayley wetteiferte. Er unterstütze Klaus' Plan Mondlicht-Ringe anfertigen zu lassen um den Werwölfen zu ermöglichen sich nicht mehr verwandeln zu müssen. Als Hayley, auf der Beerdigung von Kieran, fast starb und Elijah sie, nachdem die Gefahr vorüber war, aufsuchte küssten sie sich endlich.

Doch schon bald darauf kam es zum Kampfum New Orleans. Elijah nahm es mit fast allen Mitgliedern von Marcel' Armee auf und tötete sehr viele, doch wurde er von den Werwölfen gebissen und überwältigt. Später eilte er in die Kirche um Hayley zu retten fand aber nur Klaus und ihre Leiche vor. Ab diesem Moment war er gebrochen. Dennoch konnten er und Klaus die Verfolgung der Hexen aufnehmen und landeten in einem Irrgarten aus Friedhöfen. Als Hayley dann zu ihnen stieß war er überglücklich musste aber schon bald feststellen, dass sie nicht mehr ganz die alte war, als sie Genevieve erstach. Dennoch blieb er in der Stadt um sie für Hayley und Hope sicherer zu machen.

Fähigkeiten und Kräfte

Stärken

  • Extreme, übermenschliche Stärke. Urvampire sind stärker, als normale Vampire.
  • Übermenschliche Geschwindigkeit. Urvampire sind schneller, als normale Vampire.
  • Kontrolle der Emotionen: Urvampire können ihre Menschlichkeit und damit ihre Gefühle ein- und ausschalten.
  • Traumkontrolle: Urvampire haben Kontrolle über die Träume von Menschen und anderen Vampiren.
  • Sinnessteigerung: Urvampire können besser riechen, sehen und hören.
  • Manipulation: Urvampire können das Gedächtnis von Menschen ändern und löschen. Sie können sie in jeglicher Weise beeinflussen und dazu zwingen bestimmte Dinge zu tun. Man nennt es auch Gedankenkontrolle. Außerdem sind sie dazu in der Lage auch normale Vampire zu beeinflussen, allerdings kann niemand sie beeinflussen.
  • Unsterblichkeit: Nach der Verwandlung hört man auf zu altern und wird immun gegen alle Krankheiten und Infektionen. Urvampire leben ewig, nur ein bestimmter Holzpflock kann ihnen das Leben nehmen.
  • Werwolfbiss: Der Biss eines Werwolfs tötet einen Urvampir nicht, anders als bei normalen Vampiren. Er schwächt ihn lediglich für ein paar Stunden.
  • Waffen aus Holz verletzten einen Urvampir, können ihn aber nicht töten.
  • Beschleunigte Heilung: Urvampire heilen mit übernatürlicher Geschwindigkeit bei Verletzungen jedweder Art.

Schwächen

  • Eisenkraut: Die seltene Pflanze ist in der Lage andere Vampire vor der Manipulation der Urvampire zu beschützen. Genauso ist es bei Menschen.
  • Schutzzauber eines Wohnhauses: Der natürliche Schutzzauber verhindert, dass ein Urvampir ohne Zustimmung des Besitzers ein Haus betreten kann.
  • Magie: Hexen sind dazu in der Lage die Blutgefäße eines Vampirs zum Platzen zu bringen und erzeugen so Aneurysmen.
  • Unfruchtbarkeit: Vampire können keine Kinder zeugen.
  • Weißeichenpflock: Ein Pflock aus Weißeiche gefertigt, ist die einzige Waffe, die einen Urvampir töten kann.
  • verzauberte Dolche: Klaus besitzt ein paar mysthische Dolche, die er vor vielen Jahrhunderten den fünf Jägern abgenommen hat, die versuchen wollten ihn und seine Familie zu töten. Ihm machten die Dolche durch seine Werwolfseite allerdings nichts aus. Seinen Geschwistern hingegen schon: Stößt man sie ihnen ins Herz, sind sie so lang außer Gefecht gesetzt, bis man den Dolch wieder entfernt.

Beziehungen

Elijah und Klaus

Die beiden Brüder verstanden sich schon in ihrer Kindheit sehr gut miteinander. Elijah ist der Ältere der beiden und brachte Niklaus einige Dinge bei, die man im Mittelalter zum Überleben brauchte: Bogenschießen, Reiten, Kämpfen. Allerdings herrschte zwischen den beiden oft auch mal Streit. Elijah war immer derjenige, der nie etwas falsch machen konnte und vor allem ihrem Vater Mikael in allem ein perfekter Sohn war.
ElijahKlaus
Niklaus hingegen konnte nie etwas richtig machen, wurde von ihrem Vater nur gedemütigt. Elijah verzieh es sich nie, dass er nicht eingriff, als Mikael seinen Halbbruder schlug und steht ihm bis heute immer zur Seite, egal was in den 1000 Jahren zwischen ihnen passiert ist.





Elijah und Rebekah

Schon seit über 1000 Jahren beschützt Elijah seine kleine Schwester wo er nur kann. Als das einzige Mädchen unter sechs Brüdern hatte sie es nie leicht, doch sie wurde immer beschützt und geliebt.
ElijahRebekah
Selbst als sie Niklaus verraten hat und dessen Wut grenzenlos war, beschützte Elijah sie und rettete ihr damit das Leben. Er stellt seine eigenen Bedürfnisse immer hinter die der Familie und ist wo es nur geht für seine Geschwister da. Das Verhältnis von Rebekah und Elijah wird als sehr innig beschrieben. Sie vertrauen einander.





Elijah und Hayley

Zwischen dem Urvampir Elijah und der Werwölfin Hayley herrschten schon seit ihrer ersten Begegnung romantische Gefühle. Elijah erfuhr, dass das Mädchen von seinem Halbbruder schwanger war und ein Kind erwartete, dass die Erlösung für seine gesamte Familie bedeuten konnte.
ElijahHayley
Er schwor ihr sie zu beschützen und doch hält er sich mit seinen Gefühlen ihr gegenüber zurück, da seine Familie an erster Stelle steht und er Angst hat, dass Hayley sonst etwas zustoßen könnte. Er möchte immer nur ihr Bestes und hat sich vollkommen in sie verliebt. Hayley scheint Elijahs Gefühle zu erwidern, auch wenn aus ihnen in Anbetracht der Umstände bisher kein Paar wurde.





Elijah und Marcel

Das Verhältnis von Elijah und Marcel geht nicht besonders in die Tiefe. Marcel konnte Elijah nie wirklich leiden, doch dieser akzeptierte das innige Verhältnis zwischen ihm und Niklaus und freute sich darüber, dass dieser so viele Gefühle zuließ und den verschüchterten und misshandelten Jungen damals bei ihnen aufnahm.
ElijahMarcel
Im Laufe der ersten Staffel mussten die beiden notgedrungen mehrmals zusammen arbeiten und kamen immer besser miteinander aus. Freunde werden sie allerdings nie.





Elijah und Mikael

Elijah war der drittälteste Sohn von Mikael und Esther. In seiner Kindheit war sein Vater immer stolz jemanden wie ihn seinen Sohn nennen zu können. Er verhielt sich tadellos und tat alles, was Mikael ihm sagte.
ElijahMikael
Er hatte nie den Mut sich gegen ihn zu stellen, selbst als er die Hand gegen seinen Bruder erhob, doch über 1000 Jahre auf der Flucht verstärken Elijahs Hass gegen seinen Vater und brachten ihn dazu, sich auch mal zur Wehr zu setzen.





Elijah und Celeste

Celeste war Elijahs große Liebe. In 1000 Jahren hat er diese nur zwei Mal gefunden und jedes Mal hat sie ihm eine Menge bedeutet. Selbst über die Jahrhunderte hinweg, als seine geliebte Celeste schon längst tot war, erinnerte er sich an sie und es waren eben diese Erinnerungen, die durch sein Fieber brachen, als Niklaus ihn biss und im Sumpf mit Hayley zurückließ.
ElijahCeleste
Als er später herausfand, dass Celeste immer noch lebte - unzwar in den Körpern anderer Hexen - war es zuerst ein Schock für ihn, doch er brachte sie um, da sie Rache an ihm und seiner Familie nahm. Niemand verletzte seine Familie und durfte weiterleben. Nicht einmal Celeste DuBois.

Auftritte


Galerie

Elijah Mikaelson
hat eine Galerie.